TERMINE:

 

05.09.17

Elternabend Stufe II

 

12.09.17

Elternabend Stufe I

 

18.09.17

Start der AG's/Lernstudio

 

27.09.17

Wandertag (alle Klassen)

 

28.09.17

Elterncafé (15-17 Uhr)

 

03.10.17

Feiertag

(Tag der deutschen Einheit)

 

05.10.17

Monatsfeier

von 11.40-12.20 Uhr

in der Turnhalle

 

06.10.17

Herbstferien nach der

3. Stunde (10.40Uhr)

 

23.10.17

Erster Schultag nach den Ferien

 

24.10.17

Start Projektnachmittag Stufe I

 

30.10.17

Pädagogischer Tag >>> unterrichtsfrei! <<<

 

31.10.17

Feiertag (Reformationstag)

 

15.11.17

Stufe II: Besuch des Weihnachtsmärchens im Staatstheater

 

23.11.17

Knusperhäuschen/Elterncafé

Rote Rübe

 

29.11.17

Mitgliederversammlung Förderverein

 

08.12.17

Vorlesewettbewerb Stufe II

 

21.12.17

Monatsfeier

von 11.40-12.20 Uhr

in der Turnhalle

 

22.12.17

Weihnachtsferien nach der 3. Stunde (10.40 Uhr)

 

15.01.17

Erster Schultag nach den Ferien

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leitziele für unsere Arbeit

 

Alle an der Schule und am Schulleben beteiligten Lehrkräfte, ErzieherInnen, Sozialpädagoginnen, Eltern, Fachkräfte, Betreuungskräfte, Schulleitung, Hortleitung und die Kinder bilden eine Gemeinschaft. Wir können viel voneinander lernen.  

 

Wir fördern Kommunikationsfähigkeit, um in gegenseitiger Achtung miteinander zu reden, zu lernen und zu leben.

 

Wir leiten unsere Kinder durch ganzheitliche Erziehung zu selbstständigem Lernen und verantwortungsvollem Handeln an.

 

Wir bereiten unsere Kinder partizipativ auf ihre gegenwärtigen und zukünftigen Aufgaben in unserer Gesellschaft vor.

 

Wir vermitteln unseren Kindern Basisqualifikationen und fördern ihre und unsere persönliche Weiterbildung.

 

Wir fördern die Persönlichkeitsentwicklung unserer Schülerinnen und Schüler und ihre Freude am Lernen.

 

Wir praktizieren Unterricht in methodischer Vielfalt, um nachhaltiges Lernen zu erreichen.

 

Wir gestalten den schulischen Ganztagslebensraum in gemeinsamer Verantwortung, um ein angenehmes Lehr-, Lern- und Lebensklima zu ermöglichen.

 

Wir handeln umweltbewusst und achten auf einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen.

 

Wir intensivieren zusammen mit allen an Schule Beteiligten die Öffnung unserer Schule gegenüber dem Stadtteil und dessen Umfeld.