TERMINE:

 

 

15.10.18

Beginn der AGs

 

17.10.18

Schulspiel

 

18.10.18

Schulspiel

 

29.10.18

Hospitation

 

05.11.18

Pädagogischer Tag

> kein Unterricht, aber Betreuung (wenn nötig)

 

07.11.18

Stufe II geht in das Weihnachtsmärchen des Staatstheaters

 

12. bis 14.11.18

Projekttage in allen Klassen

>Ende Stufe I um 11.20h

>Ende Stufe II um 12.20h

 

21.11.2018

unterrichtsfrei!

Nur Hortkinder können betreut werden! 

 

22.11.18 von 15-17 Uhr

Elterncafé + Knusperhäuschen

 

06.12.18 

Vorlesewettbewerb der Stufe II

 

20.12.18

Monatsfeier in der

5. Stunde (11.40-12.20 Uhr)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Reflexion von Lernen

Die Schülerinnen und Schüler erwerben zunehmend ein Bewusstsein dafür, dass und wie sich Lernfortschritte entwickeln, dass sie Stärken ausbilden und ihre Anstrengungen von Anderen gewürdigt werden. Sie werden so zunehmend befähigt, ein realistisches Bild ihrer Lernmöglichkeiten heraus zu bilden und Mitverantwortung für ihr Lernen zu übernehmen. Individuelle Lernangebote können nur dann wirksam werden, wenn die Kinder zunehmend Verantwortung für das eigene Lernen übernehmen. Dazu müssen sie Fähigkeiten zur systematischen Selbsteinschätzung ausbilden. Diese Selbsteinschätzung und Selbstreflexion des Lernen und Arbeitens wird bei uns konsequent genutzt z.b.: Reflexion des Wochenplans, Rezept für gutes Arbeiten (tägliche Reflexion des Lernens), Kindersprechstunde (Reflexion des Schuljahres und Formulieren von eigenen Zielen.)

Rezept für gutes Arbeiten
Rezept für gutes Arbeiten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 45.2 KB