TERMINE:

 

13.01.20

1. Schultag nach den Winterferien

 

31.01.20

Zeugnisausgabe der Halbjahreszeugnisse
in der Stufe II;

unterrichtsfrei nach der

3. Stunde (10-40 Uhr) für alle Kinder der Schule!

 

03.02.20

beweglicher Ferientag

 

04.02.20

Beginn des 2. Halbjahres

 

20.02.20

Elterncafé

der Robben & Einhörner

von 15.00 bis 17.00 Uhr 

 

24.02.20

Rosenmontag

Faschingsfeier in allen Klassen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Soziales Lernen

Das Soziale Lernen stellt u.a. einen Schwerpunkt in unserem Schukonzept dar. Die Schülerinnen und Schüler sollen eigene Stärken und Schwächen erkennen und einen rücksichtsvollen und hilfsbereiten Umgang miteinander praktizieren. Das Soziale Lernen wird im täglichen Umgang miteinander geübt und trainiert. Vom ersten Schultag an, liegt ein Schwerpunkt darauf, unsere Kinder zu toleranten und sozialen Menschen zu erziehen.

Durch verschiedene Rituale und Maßnahmen im Klassenunterricht und Schul-Alltag (Ganztagsalltag), durch feste Projektstunden zum Sozialen Lernen im Stundenplan (Stufe I immer freitags 4. Stunde bis zu den Herbstferien/Stufe II immer mittwochs 6. Stunden bis zu den Herbstferien) und durch die Gestaltung des Schullebens versuchen wir, das miteinander Lernen und miteinander Leben zu beeinflussen.

 

Rituale im Schualltag, die das Soziale Lernen fördern:

  • Morgenkreis
  • Erzählkreise
  • Regelhaus
  • Spielpausen - Bewegungsspiele
  • Interaktionsspiele ind den Klassen
  • freies Spiel
  • Spielezeit (Spielekonzept)
  • Rollenspiele
  • Fantasiereisen
  • Wettspiele im Sportunterricht
  • Reflexion und Gespräche über Konflikte
  • Übernahme von Verantwortung durch Klassendienste
  • Wandertage und Klassenfahrten
  • Arbeitsgemeinschaften
  • Klassenrat
  • Feste und Feiern
  • Sozialtraining
  • Kinderkonferenz