TERMINE:

 

 

15.10.18

Beginn der AGs

 

17.10.18

Schulspiel

 

18.10.18

Schulspiel

 

29.10.18

Hospitation

 

05.11.18

Pädagogischer Tag

> kein Unterricht, aber Betreuung (wenn nötig)

 

07.11.18

Stufe II geht in das Weihnachtsmärchen des Staatstheaters

 

12. bis 14.11.18

Projekttage in allen Klassen

>Ende Stufe I um 11.20h

>Ende Stufe II um 12.20h

 

21.11.2018

unterrichtsfrei!

Nur Hortkinder können betreut werden! 

 

22.11.18 von 15-17 Uhr

Elterncafé + Knusperhäuschen

 

06.12.18 

Vorlesewettbewerb der Stufe II

 

20.12.18

Monatsfeier in der

5. Stunde (11.40-12.20 Uhr)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kinderrechte

Wir werden Pilotschule für Kinderrechte!!!

Unsere Schule entwickelt zurzeit gemeinsam mit dem Hort einzelne Projekte für Kinderrechte weiter und so ein Schulprofil, in dem die Rechte der Kinder eine noch wichtigere Rolle spielen als bisher schon. Mit dem Projekt wollen wir ein Modell schaffen, wie die Kinderrechte als Qualitätsmerkmal guter Schule verankert werden können. Beispiele sind unter anderem die Kinderkonferenz und der Klassenrat und zukünftig die Integration der Kinderrechte in das Soziale Lernen. Das Modell Kinderrechte-Schule bietet Kindern Sicherheit, Schutz, Förderung und Möglichkeiten der Partizipation. Bereits im Jahr 1989 wurde die UN-Kinderrechtskonvention (KRK) weltweit verabschiedet und 1992 von Deutschland ratifiziert. Doch an deutschen Schulen sind die Kinderrechte immer noch zu wenig bekannt oder umgesetzt. Ein wichtiges Ziel des Modellprojekts ist es, dass alle Kinder, Lehrkräfte und Eltern die Kinderrechte kennen und sie auch leben.