TERMINE:

 

05.09.17

Elternabend Stufe II

 

12.09.17

Elternabend Stufe I

 

18.09.17

Start der AG's/Lernstudio

 

27.09.17

Wandertag (alle Klassen)

 

28.09.17

Elterncafé (15-17 Uhr)

 

03.10.17

Feiertag

(Tag der deutschen Einheit)

 

05.10.17

Monatsfeier

von 11.40-12.20 Uhr

in der Turnhalle

 

06.10.17

Herbstferien nach der

3. Stunde (10.40Uhr)

 

23.10.17

Erster Schultag nach den Ferien

 

24.10.17

Start Projektnachmittag Stufe I

 

30.10.17

Pädagogischer Tag >>> unterrichtsfrei! <<<

 

31.10.17

Feiertag (Reformationstag)

 

15.11.17

Stufe II: Besuch des Weihnachtsmärchens im Staatstheater

 

23.11.17

Knusperhäuschen/Elterncafé

Rote Rübe

 

29.11.17

Mitgliederversammlung Förderverein

 

08.12.17

Vorlesewettbewerb Stufe II

 

21.12.17

Monatsfeier

von 11.40-12.20 Uhr

in der Turnhalle

 

22.12.17

Weihnachtsferien nach der 3. Stunde (10.40 Uhr)

 

15.01.17

Erster Schultag nach den Ferien

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lernen durch Spielen

"Das Spiel ist der Weg der Kinder zur Erkenntnis der Welt, in der sie leben!"

Maxim Gorki

 

An unserem Standort kommt dem Thema "Spielen" eine besondere Bedeutung zu. Spielen ist keine abgegrenzter Bereich, sondern ist integriert in das alltägliche Lernen und Leben über den ganzen Tag. Spielen steht, nach Manfred Spitzer, dementsprechend nicht im Wiederspruch zum Lernen, sondern Kindern lernen, gerade beim Spielen. So wird diesem auch immer wieder Zeit eingeräumt.

Im August 2012 haben wir voller Freude erfahren, dass wir bei "Spielen macht Schule" eine Spielzeugausstattung gewonnen haben. Wir haben uns mit einem Konzept beworben, dass wir im Verlauf des Schuljahres 2012/13 erproben werden.

 

 


Ende November hat sich das Team der Schule und des Hortes getroffen, um die Spiele zu erproben. Es war ein vergnügter Abend und die Spiele fanden großen Anklang!!

Am 01.02.2013 wurde die Spielekisten feierlich den einzelnen Klassen übergeben. Stolz nahmen die Kinder ihre farbigen roten, blauen, gelben und grünen Kisten in der Turnhalle entgegen. Jedes Kinder erhielt einen Spielpass, in dem es dokumentiert, welche Spiele es schon gespielt hat. Die Kinder dürfen auch bewerten, welche Spiele besonders gut gefallen haben.

Im Anschluss nach der feierlichen Übergabe durften die Kinder die Spiele in den Klassen das erste Mal erproben.

WELCHE FREUDE!!!