TERMINE:

 

05.09.17

Elternabend Stufe II

 

12.09.17

Elternabend Stufe I

 

18.09.17

Start der AG's/Lernstudio

 

27.09.17

Wandertag (alle Klassen)

 

28.09.17

Elterncafé (15-17 Uhr)

 

03.10.17

Feiertag

(Tag der deutschen Einheit)

 

05.10.17

Monatsfeier

von 11.40-12.20 Uhr

in der Turnhalle

 

06.10.17

Herbstferien nach der

3. Stunde (10.40Uhr)

 

23.10.17

Erster Schultag nach den Ferien

 

24.10.17

Start Projektnachmittag Stufe I

 

30.10.17

Pädagogischer Tag >>> unterrichtsfrei! <<<

 

31.10.17

Feiertag (Reformationstag)

 

15.11.17

Stufe II: Besuch des Weihnachtsmärchens im Staatstheater

 

23.11.17

Knusperhäuschen/Elterncafé

Rote Rübe

 

29.11.17

Mitgliederversammlung Förderverein

 

08.12.17

Vorlesewettbewerb Stufe II

 

21.12.17

Monatsfeier

von 11.40-12.20 Uhr

in der Turnhalle

 

22.12.17

Weihnachtsferien nach der 3. Stunde (10.40 Uhr)

 

15.01.17

Erster Schultag nach den Ferien

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ganztag

Ganztagsgrundschulen sind die Standorte der Zukunft und werden den gesellschaftlichen Bedingungen und den Bedürfnissen heutiger Kinder eher gerecht als eine reine Halbtagsgrundschule.

Wir sehen das große Entwicklungspotenzial einer Ganztagsschule in Kooperation mit einer Einrichtung des Jugendamtes (Kinderhaus Landaustraße) und können uns unsere Arbeit ohne den jeweiligen Kooperationspartner nicht mehr vorstellen.

Der "gemeinsame Blick auf das Kind" ist der Hintergrund und die Basis unserer langjährigen gewachsenen Zusammenarbeit. Unsere Konzeption beruht auf gemeinsamen Leitgedanken und ist gekennzeichnet durch eine Arbeit "in Augenhöhe".

Wir organisieren unseren Ganztagsstandort in der Kernzeit gemeinsam und haben so den Blick verschiedener Professionen auf und im Sinne der Kinder. Ein rhythmisierter Tagesablauf und die Verzahnung von Unterricht am Vormittag und Angeboten am Nachmittag sind durch unser Modell gewährleistet. An unserem Ganztagsstandort besteht die Möglichkeit sich für verschiedene Betreuungsformen bzw. Uhrzeiten anzumelden. Träger ist die Stadt Kassel.

 

Neben dem Angebot mit Ferienbetreuung steht auch ein kostenpflichtiges Angebot ohne Ferien zur Verfügung und kostenfreie Plätze für 3 Tage.

 

Die Betreuungszeiten  während der Schulzeit:

 

Montag       bis 15.00 Uhr/17.00 Uhr

Dienstag     "wünschenswert verbindlicher" Projektnachmittag bis 15.00 Uhr/17.00 Uhr

Mittwoch     bis 15.00 Uhr/17.00 Uhr

Donnerstag bis 15.00 Uhr/17.00 Uhr

Freitag        bis 15.00 Uhr/17.00 Uhr

 

Während der Schulzeit übernimmt die Schule die Verantwortung für die Betreuung

von 07.30 - 08.00 Uhr.

In den Ferien beginnt die Betreuung ab 07.30 Uhr. Je nach Anmeldeform endet der Betreuungstag hier um 14.30 Uhr bzw. um 17.00 Uhr.

 

 

 

 

Ganztagsgrundschulen sind die Standorte der Zukunft und werden den gesellschaftlichen Bedingungen und den Bedürfnissen heutiger Kinder eher gerecht als eine reine Halbtagsgrundschule.

Wir sehen das große Entwicklungspotenzial einer Ganztagsschule in Kooperation mit einer Einrichtung des Jugendamtes (Kinderhaus Landaustraße) und können uns unsere Arbeit ohne den jeweiligen Kooperationspartner nicht mehr vorstellen.

Der "gemeinsame Blick auf das Kind" ist der Hintergrund und die Basis unserer langjährigen gewachsenen Zusammenarbeit. Unsere Konzeption beruht auf gemeinsamen Leitgedanken und ist gekennzeichnet durch eine Arbeit "in Augenhöhe".

Wir organisieren unseren Ganztagsstandort in der Kernzeit gemeinsam und haben so den Blick verschiedener Professionen auf und im Sinne der Kinder. Ein rhythmisierter Tagesablauf und die Verzahnung von Unterricht am Vormittag und Angeboten am Nachmittag sind durch unser Modell gewährleistet. An unserem Ganztagsstandort besteht die Möglichkeit sich für verschiedene Betreuungsformen bzw. Uhrzeiten anzumelden. Träger ist die Stadt Kassel.

 

Neben dem Angebot mit Ferienbetreuung steht auch ein kostenpflichtiges Angebot ohne Ferien zur Verfügung und kostenfreie Plätze für bis zu 3 Tagen.

 

Die Betreuungszeiten  während der Schulzeit:

 

Montag       bis 15.00 Uhr/17.00 Uhr

Dienstag     "wünschenswert verbindlicher" Projektnachmittag bis 15.00 Uhr/17.00 Uhr

Mittwoch     bis 15.00 Uhr/17.00 Uhr

Donnerstag bis 15.00 Uhr/17.00 Uhr

Freitag        bis 15.00 Uhr/17.00 Uhr

 

Während der Schulzeit übernimmt die Schule die Verantwortung für die Betreuung

von 07.30 - 08.00 Uhr.

In den Ferien beginnt die Betreuung ab 07.30 Uhr. Je nach Anmeldeform endet der Betreuungstag hier um 14.30 Uhr bzw. um 17.00 Uhr.

 

 

 

 

Betreuungsformen
Betreuungsformen Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 228.9 KB